Geschichte

Episode 31b – Die Niederlande

Einmal mehr nehmen wir Euch mit auf eine Rundreise in das Königreich der Niederlande. Dieses Mal geht es um die Kolonialzeit, das goldene Zeitalter, typisch niederländisches Essen jenseits von Frikandel speciaal, das Königshaus, Regierungssystem und schließlich die besonderen langjährigen Beziehungen zu Japan.

Neben diesen Einblicken erklingt auch immer mal wieder das ein oder andere ausgewählte niederländische Lied von u.a. Twarres, Bløf & Counting Crows, Whitedogg & Def P  und viele andere mehr.

Dabei hätte sicher jedes Thema einen eigenen Podcast verdient, aber wer weiß, vielleicht kommen wir in einer unserer zukünftigen Episoden noch einmal vertiefend auf das ein oder andere Schwerpunktthema zurück. Dabei hören wir natürlich immer auch gerne Eure Vorschläge und Hinweise, die uns gerne zahlreich erreichen dürfen.

Jetzt aber erst einmal wieder heel veel luisterplezier met deze nieuwe aflevering!

Episode 31a – Die Niederlande

Heute machen wir endlich einen Abstecher in ein kleines dafür aber sehr vielfältiges Ländchen, das zum größten Teil unterhalb des Meeresspiegels liegt und deshalb vollkommen zurecht als die Niederlande bezeichnet wird.

Und dass die Niederlande einiges mehr als Käse und Tulpen zu bieten haben, ist uns ganz deutlich bei der Aufzeichnung dieser Episode geworden, so dass wir uns spontan dazu entschieden, noch einen zweiten Teil in zwei Wochen von heute an zu veröffentlichen.

Doch heute wollen wir Euch erst einmal einen groben Überblick über dieses kleine Ländchen geben. Wir werfen einen Blick in die Geschichte der Niederlande, hören und erklären die Nationalhymne Wilhelmus, vergleichen die Sozialsysteme, Medienlandschaft und Energieagenda und zuletzt soll auch die Musik nicht ganz zu kurz kommen.

Und jetzt wie immer genug der geschriebenen Worte, denn wir wollen Euch nicht länger vom eigentlichen Hörvergnügen abhalten.

Heel veel luisterplezier en graag tot horens.

Sabine und Thomas
Die Wundertüte – Der Podcast aus der Küche

Kapitelmarken (können im geeigneten Wiedergabeprogramm auch direkt angesprungen werden)

00:00:00 – Vorspann

00:02:38 – Begrüßung

00:09:48 – Was euch erwartet

00:19:00 – Die Niederlande im Überblick

00:38:23 – Die Entstehungsgeschichte

00:51:04 – Zur Nationalhyme

00:59:51 – Vergleich der Sozialsysteme

01:32:57 – Die Medienlandschaft

01:48:46 – Die Energieagenda

02:03:37 – Verabschiedung

Episode 26 – Burgen und Schlösser in der Eifel

Dieses Mal gehen wir zusammen mit Euch wieder auf Reisen. Falls Ihr mögt nehmen wir Euch noch einmal in die Eifel mit. Dort angekommen werfen wir einen Blick auf die Burgen und Schlösser, die wir in diesem Jahr besuchen durften, während auch der geschichtliche Hintergrund und die wunderschönen Wanderungen nicht zu kurz kommen sollen. Ach ja, und wie verhält es sich nun mit dem ein oder anderen Spuk oder Schlossgeist? Findet es doch einfach heraus, indem Ihr unserer Episode lauscht.

Zusätzlich haben wir da noch ein paar Bilder für Euch zusammengestellt. Öfter mal was neues ;-).


Verweise

Zur Episode

https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Gerolstein – Burg Gerolstein
https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Lissingen – Burg Lissingen
https://de.wikipedia.org/wiki/Kasselburg – Kasselburg
https://de.wikipedia.org/wiki/Bertradaburg – Bertradaburg
https://de.wikipedia.org/wiki/Manderscheider_Burgen – Burgen von Manderscheid
https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Eltz – Burg Eltz
https://www.youtube.com/watch?v=uAaZtxHTY98 – Dokumentation „rund um die Burg Eltz – Expedition in die Heimat“ vom SWR
https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_B%C3%BCrresheim – Schloss Bürresheim

Interna

https://wundertuete-podcast.de – Unsere Homepage
https://www.facebook.com/wundertuetepodcast/ – Facebook
https://twitter.com/wundertuete_pod/ – Twitter
https://soundcloud.com/wundertuete-podcast/ – Soundcloud

Ankündigung: Adventstütchen 2018

Euer geliebtes Adventstütchen kehrt nach einem Jahr Pause endlich wieder zurück. Pünktlich ab Samstag, 01. Dezember 2018 liest Sabine wieder täglich eine ausgewählte Geschichte zur Einstimmung auf das nahende Weihnachtsfest. Täglich ein paar Minuten der kleinen Dinge, die unseren Blick auf das Wesentliche im Leben lenken sollen. Wir freuen uns dabei sehr auf dieses gemeinsame „wir begegnen Euch in unseren Geschichten“.