The Last Guardian – Worte und Musik | Titel 0 – Einleitende Gedanken

Hoffentlich erwartet Euch nur dem Namen nach eine Nullnummer, denn mit diesem Titel 0 – Einleitende Gedanken startet eine neue Sendereihe im Rahmen: Die Wundertüte – Der Podcast aus der Küche präsentiert: Takeshi Furukawas The Last Guardian – Worte und Musik. Die quasi untere Hälfte der Wundertüte, TeeJay, möchte Euch dabei mit auf eine musikalische Entdeckungsreise nehmen und präsentiert in 24 Titeln über die nächsten Monate das gesamte wundervolle Album von Takeshi Furukawa.

In dieser Nullnummer erfahrt Ihr alle Details zu den kommenden 24 Titeln. So geht es um die Motivation, Struktur, Veröffentlichungsfrequenz und schließlich den eigentlichen musikalischen Titel, eben „Worte und Musik“.

Doch lasst uns keine großen Reden in schriftlicher Form mehr schwingen, sondern betätigt einfach den Wiedergabeknopf.

2 comments on The Last Guardian – Worte und Musik | Titel 0 – Einleitende Gedanken

  1. Henning Strauß sagt:

    Ein guter Start von dir, TeeJay. Ich bin mal gespannt was die Reise so alles mit sich bringen wird.

    Dein Plan mit 2 Episoden pro Monat ist auch gut gewählt, denn so kann die Natur des Epos ja auch auf jeden einzelnen einwirken.

    1. TeeJay sagt:

      Hey Henning,

      danke, dass Du vor allem das Motiv der Reise in Deinem geschätzten Kommentar mit aufnimmst, denn genauso fühlt es sich für mich immer an, wenn ich meine Aufzeichnung vorbereite. Stichpunkte ja, aber die Abzweigungen sind immer spontan und oftmals voll neuer Einsichten und Erkenntnisse. Aber wem schreibe ich dass, bist Du doch selber als Fan popkultureller Phänomene immer Lernender und Lehrender zugleich.
      Ich freue mich, dass Du auch in den kommenden Titeln weiter als Reisegefährte an meiner Seite weilen wirst.

      Von Herzen Danke dafür!
      TeeJay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.