Tütchen öffne dich! Zum fünften Mal

Also wirklich. So eine lange Zeit seit dem letzten Filmtütchen hüllen wir uns bereits in Schweigen. Doch dieses Schweigen wird hiermit je unterbrochen, indem wir Euch mit unserem neuen „Tütchen öffne dich!“ beglücken, das nach dieser langen Zeit auch wirklich angebracht scheint.

Mit diesem Blick aus erster Hand in unser Tütchen gibt es dann endlich mehr Hintergründe zu unserer längeren Redepause aber vor allem und natürlich einen Ausblick auf unser buntes Programm bis Ende des Jahres.

Und wie immer an dieser Stelle, hört einfach selber rein.

Vielen Dank dafür und wie immer ganz viel Hörvergnüngen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.